Melanie Siegemund

Marketing-Generalistin | Senior Account- & Projektmanagerin | Etat Directorin | Digitalisierungs- & Automations-Ass | Prozess-Genie | Softwaretool-Göttin | 
KI-Anwenderin  |  Käpsele

„Du kannst die Leiter des Erfolgs nur erklimmen, wenn du die Hände aus den Hosentaschen nimmst.“

Kunden-O-Ton:

„Dank ihres ausgezeichneten Denkvermögens löste Frau Siegemund auch komplexeste Sachlagen…arbeitete äußerst engagiert, zuverlässig sowie loyal und agierte selbst in Stresssituationen sicher.“ – Toyota Insurance Management SE

Mein Leistungsangebot

Marketingtechnologie- & digitale Transformationsprojekte

Projektmanagement mit Fokus auf Marketing & Events

Marketingmaßnahmen & Werbemittel

Jahre Erfahrung
0
Umgesetzte Projekte
0
Geistesblitze
0
Melanie Siegemund

Über mich

Moin aus Travemünde
Ich bin Melanie Siegemund, Marketing- und Digitalisierungsexpertin, Projektmanagerin und KI-Pionierin mit umfangreicher Anwendungs-Expertise.

Ich bin außerdem eine Problemlöserin mit Leib und Seele – oder auch „Manifestorin“ im Sinne des Human Designs. Heißt: Auf mich ist Verlass – Dinge, die ich angehe, setze ich solange um, bis unser match-result perfect ist.
Mein Hintergrund als Senior Level Marketingexpertin sind eine fundierte Ausbildung mit drei Abschlüssen und 20 Jahren Berufserfahrung, unzählige umgesetzte Projekte und ebenso viele Geistesblitze – um herausfordernde Situationen innovativ zu lösen.

Was Sie/ Du erwarten dürfen/ darfst: Ich bin Up to date und am Puls der Zeit, was die sich stetig weiter entwickelnden technischen Tools und Automatisierungen betrifft – um alle Prozesse effizient auf die Schiene zu bringen, und erfolgreich umzusetzen.
Kombiniert mit transparenter Kommunikation und fundierten Projektmanagement-Skills bringe ich meine Expertise in die Praxis und Ihre Prozesse auf ein höheres Niveau – ob während der akuten go to market-Phase, bei einem Relaunch oder einem langfristig angelegten Vorhaben.

Ich freue mich darauf!

Way of Working

Damit wir optimal und reibungslos zusammenzuarbeiten, durchlaufen wir gemeinsam die folgenden Schritte.
Grundsätzlich unterscheide ich zwischen Interim und projektbasierter Zusammenarbeit.

1

Rahmenbedingungen & Projektziel

Wir besprechen Projektziel, Budget, Arbeitszeitmodell, Hardwarethematik, Abrechnungsmodalitäten und Kapazitäten.

2

On-Boarding

Hier finden Erläuterungen zu internen Prozessen statt. Ich werde in Ihre/ Deine Ablauforganisation integriert, erhalte Zugänge für relevante Tools und lerne das Team kennen.

3

Umsetzung

Jetzt geht‘s los! Ich gehe in die Planung und Durchführung des Projektes. Wir vereinbaren Regeltermine zur gemeinsamen Abstimmung. Eine transparente Arbeitszeiterfassung meinerseits ist selbstverständlich.

4

Review/ Recap

Wir besprechen in einem Austauschtermin rückblickend gemeinsam die Erfolge und Verbesserungspotentiale. Einer gegenseitigen Leistungsbeurteilung stehe ich offen gegenüber. Über einen Referenztext freue ich mich.

1

Matchmaking

Wir lernen uns kennen und gestalten gemeinsam ein optimales Angebots-Bedarfs-Matching. Eine Terminbuchung ist ganz einfach möglich. Über einen Anruf oder eine Whats-App Nachricht freue ich mich natürlich auch.

2

Re-Briefing

Nachdem wir uns ausgetauscht haben, fertige ich ein Re-Briefing inkl. einem Kostenvoranschlag. So gewährleisten wir, dass alle Wünsche und Anforderungen korrekt verstanden wurden.

3

Umsetzung

Jetzt gibts kein halten mehr! Ich erstelle ein digitales Projektplanungsboard, sodass zu jeder Zeit die Projekthistorie- und der Fortschritt ersichtlich und nachvollziehbar ist. Zudem vereinbaren wir Regeltermine zur gemeinsamen Abstimmung.

4

Review/Recap

Eine Nachbesprechung ermöglicht es uns aus Erfahrungen zu lernen, Arbeitsprozesse zu verbessern und den Projekterfolg sicherzustellen. Es wäre doch schön, wenn unsere Zusammenarbeit keine "One-Hit-Wonder" ist.

Lets talk!

Terminbuchung so einfach wie nie.

Referenzen & Resultate

FAQ

Die Frage an der Stelle lautet doch eigentlich: „Was ist mir die Entlastung durch eine:n Freelancer:in Wert?

Wie bei vielen Marktpreisen hängen die Kosten von verschiedenen Faktoren ab, z. B. dem Projektumfang, der Komplexität der Aufgaben, etc. Sobald ich mehr über das Projekt und die Anforderungen weiß sowie den Zeitrahmen kenne, kann ich verbindliche Aussagen treffen.

Als erste Orientierung: Mein Tagessatz liegt zwischen 690 € – 750 €
Die Kosten unterscheiden sich zudem darin, ob die Zusammenarbeit vor Ort oder online stattfindet. Mein Tipp: Die Remote- Arbeit ist kostengünstiger. Für die Arbeit in Präsenz berechne ich die Reisezeit als Arbeitszeit zzgl. Spesen.

Selbstverständlich.

Ich habe eine Betriebshaftpflichtversicherung abgeschlossen, um sicherzustellen, dass unsere Zusammenarbeit für beide Seiten eine zusätzliche Sicherheit bietet. Diese Versicherung dient dazu, mögliche Risiken und Haftungsansprüche im Rahmen unserer Geschäftstätigkeiten abzudecken, und stellt sicher, dass wir bei unvorhergesehenen Ereignissen angemessen geschützt sind. Dadurch können wir gemeinsam in einem geschützten Umfeld arbeiten und uns auf die Erreichung unserer geschäftlichen Ziele konzentrieren, ohne uns unnötige Sorgen um mögliche Haftungsrisiken machen zu müssen.

Kleinere Aufträge kann ich in der Regel auch kurzfristig innerhalb weniger Tage umsetzen. Für langfristig ausgelegte Projekte benötige ich einen Vorlauf von etwa 14 Tagen.

Spezialisierte Expertise: Ich bringe spezialisierte Kenntnisse und Erfahrungen in meinem Fachgebiet mit, um die spezifischen Anforderungen zu erfüllen und qualitativ hochwertige Ergebnisse zu liefern.

Flexibilität und Skalierbarkeit: Ich arbeite absolut bedarfsorientiert. Meine Auftraggeber:innen müssen dabei keine langfristigen Verpflichtungen eingehen. Dies ermöglicht meinen Auftraggeber:innen Ressourcen effizient zu nutzen und Kosten zu kontrollieren.

Zeitersparnis: Als Freelancerin kann ich mich auf die wesentlichen Aufgaben konzentrieren, ohne die Ablenkungen und Verwaltungsarbeiten, die bei festen Mitarbeitern auftreten, was die Effizienz steigert.

Kosteneffizienz und Steuerreduktion: Es fallen nur Kosten für die tatsächlich erbrachte Arbeit an, ohne zusätzliche Kosten für Sozialleistungen oder langfristige Gehaltsverpflichtungen. Die Kosten, die mit meiner Beauftragung als Freelancerin verbunden sind, können als betriebsbedingte Ausgaben geltend gemacht werden. Dies führt zu einer Verringerung des steuerpflichtigen Einkommens und ermöglicht es meinen Kund:innen die Steuerlast zu reduzieren.

Schnelle Verfügbarkeit von personellen Ressourcen: Ich bin bereit, Projekte kurzfristig zu starten, da ich keine Kündigungsfristen einzuhalten habe.

Selbstverständlich steht das unserer Zusammenarbeit nicht im Wege. Als Expertin arbeite ich mit Unternehmen in ganz Europa zusammen. Unsere Meetings halten wir dabei ganz bequem online via „Microsoft Teams“ oder „google meet“ ab. Ich reise gerne, auf Wunsch arbeite ich auch bei meinen Kund:innen vor Ort.

Alle personenbezogenen Daten werden vertraulich behandelt und nur für den vereinbarten Zweck verwendet. Außerdem ergreife ich technische und organisatorische Maßnahmen, um die Sicherheit der Daten zu gewährleisten und unbefugten Zugriff zu verhindern. 

Beispielsweise finden Sie hier Informationen der Nutzung von Daten, völlig transparent und nachvollziehbar.

Darüber hinaus verzichte ich bei der operativen  Arbeit auf die Nennung oder Verlinkung von personensensiblen Daten z. B. beim agieren in Projektboards, welche auf einer Cloud liegen.

An den Datenschutzrichtlinien meiner Kund:innen halte ich mich ausnahmslos.

Kundenmeinungen

Autohaus Rolf Horn GmbH (BMW & MINI)

„Für alle auftretenden Probleme fand Frau Siegemund ausnahmslos gute Lösungen.“

netzwerk P Produktions GmbH

„Frau Siegemund verstand es stets, ihre kreativen Fähigkeiten innovativ in die Praxis umzusetzen.“

Karlsruher Bäder

„Einsatzbereitschaft, außergewöhnliches Engagement und große Eigeninitiative bei der Lösung von Arbeitsaufgaben.“